Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 25.01.2018
gespeichert: 3 (0)*
gedruckt: 95 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.06.2011
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
400 g Rosenkohl
300 g Hähnchenbrust
2 TL Olivenöl
1 TL Hähnchengewürz
1 große Kartoffel(n)
300 g Joghurt (bis 0,3%)
2 EL Kräuter, TK
1 Zehe/n Knoblauch

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Rosenkohl putzen und halbieren und in Salzwasser garen. Abtropfen lassen.

Hähnchenbrust würfeln und mit Hähnchengewürz, Salz und Pfeffer würzen. Kartoffel schälen und in kleine Würfel schneiden.

Öl erhitzen, die Kartoffelwürfel darin roh anbraten. Hähnchenwürfel dazugeben und beides garen. Rosenkohl mit in die Pfanne geben und kurz mitbraten.

In der Zwischenzeit Joghurt mit Kräutern und Knoblauch verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Gemeinsam mit dem Dip servieren.

Kohl und Hähnchen und Joghurt haben 0 P - man kann die Menge also dem Hunger anpassen.
Öl 3 P
Kartoffel 4 P