Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 09.01.2018
gespeichert: 5 (0)*
gedruckt: 140 (15)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
1.199 Beiträge (ø0,19/Tag)

Zutaten

200 g Kartoffel(n), mehlig kochend
1 1/2 EL Butter
200 g Sahne
400 ml Gemüsebrühe
30 g Steinpilze, getrocknet
Schalotte(n)
Knoblauchzehe(n)
150 g Bergkäse
  Salz und Pfeffer
2 Scheibe/n Weißbrot
1 EL Butter
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Steinpilze in etwas heißem Wasser einweichen. Die Kartoffeln schälen, kochen und ausdampfen lassen. Mit dem Kartoffelstampfer zerdrücken. Den Kartoffelstampf mit 1 EL Butter glatt rühren. Die Brühe mit der Sahne erwärmen und zu den Kartoffeln geben. Alles miteinander verrühren und erhitzen. Die Pilze mit dem Einweichwasser zu den Kartoffeln geben. 0,5 EL Butter erhitzen und die klein gewürfelte Schalotte darin anschwitzen, Knoblauchwürfel dazugeben und ebenfalls etwas anschwitzen. Danach zu den Kartoffeln geben. Den Käse würfeln und in der Suppe schmelzen lassen. Alles mit dem Mixstab fein aufmixen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Weißbrot entrinden, würfeln und in 1 EL Butter goldgelb rösten. Die Suppe in vorgewärmte Teller oder Tassen geben und mit den gerösteten Croutons servieren.