Veganer Zitronencreme-Pudding


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

vegane Nachspeise, kann auch gestürzt werden

Durchschnittliche Bewertung: 3.71
 (5 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 08.01.2018 188 kcal



Zutaten

für
200 ml Zitronensaft (von ca. 3 großen Zitronen )
600 ml Wasser
10 EL Zucker
4 EL, gehäuft Maisstärke
Zitronenabrieb von einer Zitrone

Nährwerte pro Portion

kcal
188
Eiweiß
0,29 g
Fett
0,18 g
Kohlenhydr.
44,56 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Ruhezeit ca. 8 Stunden Koch-/Backzeit ca. 8 Minuten Gesamtzeit ca. 8 Stunden 18 Minuten
Alle Zutaten, jedoch nur die Hälfte der geriebenen Zitronenschale in einem Topf geben und gut verrühren. Unter ständigem Rühren zum Kochen bringen und weiter kochen, bis die Creme dickflüssig wird.

In eine Form geben und im Kühlschrank ganz fest werden lassen, das dauert mindestens 8 Stunden. Dann auf einer Platte stürzen, mit der übrigen Zitronenschale dekorieren und servieren.

Die Creme kann auch in Servierschalen portionsweise serviert werden. So muss sie nicht umgestürzt werden und darf schneller serviert werden.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Spirale

Hallo, sehr lecker dieser Pudding, ist ein bisschen zu fest geworden. Aber die Mengenangabe der Maisstärke war mit Esslöffeln angegeben, sicher waren meine Esslöffel zu groß. Ich habe immer lieber eine Gewichtsangabe. Ich habe den Pudding abgefüllt in Puddingförmchen und diese dann gestürzt. Vielen Dank für das Rezept. LG Spirale.

01.07.2020 01:25
Antworten
Isis71

Ich habe dieses Dessert für eine Familienfeier gemacht. Es waren alle ausnahmslos begeistert! Absolut klasse! Danke für das Rezept!

26.05.2018 08:33
Antworten
amaliaxi

Auf keinen Fall, weder sehr süss, noch wackelpuddingartig und hat mit Sülze gar nichts zu tun. Es ist eben sehr eigenartig von Kosistenz her ...

15.01.2018 21:01
Antworten
Suigetsu-Klein

sehr süß und fruchtig ist natürlich wackelpudding artig oder sülzen ähnlich Mein Mann hat es auch geschmeckt

15.01.2018 20:33
Antworten
Vlausch

der pudding besteht nur aus stärke, wasser und etwas zitronengeschmack, wie soll der "cremig" sein?!?

09.01.2018 17:55
Antworten