Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 23.01.2018
gespeichert: 18 (2)*
gedruckt: 198 (8)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 06.01.2018
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Zucchini
7 g Pinienkerne
50 g Cherrytomate(n)
1 Schuss Sonnenblumenöl

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 5 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 3 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 140 kcal

Die Zucchini waschen und abtrocknen. Mit einem Sparschäler komplett mit der Schale bis auf das Kerngehäuse abschälen.

Die Pinienkerne und Tomaten abwiegen. Die Tomaten waschen, abtrocknen und in kleinere Stücke schneiden.

Einen Schuss Öl in einer beschichteten Pfanne auf höchster Stufe erhitzen Alle drei Zutaten in die Pfanne geben und auf mittlere bis schwache Stufe stellen. Circa 3 Min. braten, bis die Zucchininudeln weich aussehen. Am besten erkennt man es aber an den Tomaten. Sie sehen dann leicht angebraten also leicht verschrumpelt aus.

Die Nudeln vom Herd nehmen. Man kann sie noch mit Salz und Pfeffer würzen, dies ist aber nicht nötig. Wer mag kann auch gebratene Garnelen dazugeben und am Ende noch Parmesan darüber streuen.

Ein sehr gesundes, leckeres und sehr schnelles Rezept.