Rosenkohl-Hack-Auflauf


Rezept speichern  Speichern

ideal für ein gemütliches Essen mit Familie oder Freunden, auch für die Studentenküche

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 08.01.2018 877 kcal



Zutaten

für
500 g Rosenkohl
Salz und Muskat

Für die Hackfleischbällchen:

400 g Hackfleisch, gemischt
2 kleine Schalotte(n)
2 m.-große Ei(er)
1 EL, gehäuft Senf, mittelscharfer
3 EL Mineralwasser
7 EL, gehäuft Semmelbrösel
1 TL, gehäuft Paprikapulver, edelsüß
Salz und Pfeffer, weißer, frisch gemahlen
Fett zum Braten

Für das Püree:

500 g Kartoffel(n), mehligkochend
50 ml Vollmilch
50 g Butter, mild gesäuert
2 m.-große Ei(er)
50 g Bergkäse, gerieben
1 TL, gestr. Muskatnuss, geriebene
Salz und Pfeffer, weißer, fein gemahlen

Für den Belag:

100 g Bergkäse, gerieben
125 g Mozzarella

Nährwerte pro Portion

kcal
877
Eiweiß
50,92 g
Fett
58,99 g
Kohlenhydr.
35,43 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 5 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 35 Minuten
Den Rosenkohl putzen, im siedenden Salzwasser mit Zugabe von geriebenem Muskat al dente kochen und schließlich in kaltem Wasser abschrecken. So wird der Garprozess sofort unterbrochen und die Röschen bleiben bissfest. Letztlich abgießen und zwischenparken.

Aus den Zutaten der Hackmasse einen Teig kneten, mit Salz und Pfeffer abschmecken und 3 cm kleine Bällchen formen. Diese Hackbällchen in einer Pfanne mit Zugabe von etwas Fett goldbraun braten. Anschließend auch diese zwischenparken.

Die Kartoffeln schälen, in Salzwasser gar kochen und unter Zugabe der Zutaten dafür, einen Kartoffelstampf bereiten.

In eine Spring- oder Auflaufform (Durchmesser 24 cm) nun abwechselnd die Hackbällchen und Rosenkohlröschen legen. Von außen kreisförmig bis zur Mitte. Auf dieser Lage die Stampfkartoffeln glatt verteilen. Letztlich wird der Reibekäse darauf gestreut und der in Scheiben geschnittene Mozzarella drauf gelegt.

Im vorgeheizten Ofen 45 Min. bei 180 °C backen. Zuletzt den Grill zuschalten, um dem Käsebelag noch eine schöne Farbe zu verleihen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.