Gemüse
Vorspeise
Hauptspeise
Rind
Italien
Europa
warm
Schwein
Käse
Frittieren

Rezept speichern  Speichern

Gefüllter Mozzarella

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

60 Min. simpel 23.01.2018



Zutaten

für
125 g Hackfleisch
¼ Paprikaschote(n), rot
½ Tomate(n)
1 Zehe/n Knoblauch
1 Frühlingszwiebel(n)
5 Oliven
1 TL Kreuzkümmel
1 TL Paprikapulver
¼ TL Pfeffer
¼ TL Chilipulver
Tomatenmark
1 EL Olivenöl
4 Kugel/n Mozzarella
3 Ei(er)
Semmelbrösel
Öl zum Frittieren

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 5 Minuten
Die Paprikaschote entkernen, abbrausen und wie die Tomate würfeln. Den Knoblauch fein hacken. Die Frühlingszwiebel und die Oliven in Ringe schneiden.

Olivenöll in einer Pfanne erhitzen und das Hackfleisch krümelig braten. Dann Paprika, Tomate, Frühlingszwiebel und Knoblauch darin mitbraten. Die Gewürze dazugeben und kurz weiter braten. Nach Belieben auch etwas Tomatenmark dazugeben. Die Oliven dazugeben. Alles abkühlen lassen.

Die Mozzarellakugeln abtropfen lassen und trocken tupfen. Mit einem Teelöffel einen Schlitz in die Kugeln stechen und etwas aushöhlen. Die Hackmasse einfüllen, Käse zusammendrücken. Die Kugeln erst in verquirlten Eiern, dann in Semmelbröseln wenden, zweimal wiederholen.
Das Frittieröl erhitzen und die Mozzarella darin goldgelb backen.

Herausnehmen, abtropfen lassen und genießen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.