Backen
Beilage
Europa
Osteuropa
ReisGetreide
Tschechien
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Birzel

böhmische Beilage, passt zu Braten aller Art

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 22.01.2018



Zutaten

für
500 g Mehl
1 Prise(n) Zucker
200 ml Milch
1 Würfel Hefe, frische
3 Ei(er) (Raumtemperatur)
30 g Butter, weiche (Raumtemperatur)
1 TL Salz
1 EL Butter zum Bestreichen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 55 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 55 Minuten
Das Mehl in eine Rührschüssel geben und eine Mulde für die Hefe bilden. Zuerst den Vorteig herstellen. Dazu die Hefe zerbröseln und in die Mulde geben. Dann die Prise Zucker über die Hefe streuen, die Mulde mit etwas lauwarmer Milch auffüllen und die Hefe damit lösen. Den Vorteig noch mit etwas Mehl bestäuben und ca. 10 Minuten gehen lassen, bis er Blasen wirft.

Den Inhalt der Schüssel mit dem Kochlöffel vermengen, dann Eier, Salz und Butter hinzufügen. Mit dem Rest der lauwarmen Milch zum Teig kneten. Den Teig ca. 40 Minuten gehen lassen, bis sich sein Volumen etwa verdoppelt hat.

Den Backofen auf 100 °C vorheizen.

Teig zu 12 flachen Birzeln (Semmelform) formen und nochmal 5 Minuten gehen lassen. Die Birzel das Backblech setzen und mit zerlassener Butter bestreichen. Bei 175 °C Ober/-Unterhitze ca. 30 Minuten backen. Dabei nach 15 Minuten Backzeit die Birzel nochmal mit Butter bestreichen.

Diese böhmische Beilage passt zu Braten aller Art.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.