Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.01.2018
gespeichert: 2 (0)*
gedruckt: 71 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 05.04.2016
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

2 m.-große Zucchini, à ca. 150 g
Ei(er), Größe M
150 g Mozzarella, gerieben
  Salz und Pfeffer
75 g Parmesan, gerieben
100 g Kirschtomate(n)
1 kleine Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
1 EL Olivenöl
1 Prise(n) Zucker
1 TL Tomatenmark
150 ml Tomaten, passierte
1 TL Oregano, getrocknet
3 Stiele Basilikum
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 160 kcal

Die Zucchini waschen, putzen und grob raspeln. Mit etwas Salz mischen und ca. 10 Minuten ziehen lassen. Die Zucchiniraspel auf ein sauberes Küchentuch geben und fest ausdrücken.

Die Raspel mit Ei, 50 g Mozzarella und 50 g Parmesan vermengen. Auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech einen dünnen, runden Pizzaboden (ca. 22 cm) formen. Im vorgeheizten Backofen (Ober-/Unterhitze: 175 °C, Umluft: 150 °C, Gas: siehe Hersteller) 15 – 20 Minuten backen.

Inzwischen die Tomaten wachen, halbieren. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und würfeln. Das Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin anschwitzen. 1 Prise Zucker und das Tomatenmark zufügen und kurz anrösten.

Die halbierten und passierten Tomaten zufügen. Mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Das Basilikum waschen und die Blättchen von den Stielen zupfen.

Den Pizzaboden aus dem Ofen nehmen, wenden und die Tomatensoße darauf verteilen. Mit 100 g Mozzarella bestreuen und weitere 10 – 15 Minuten im vorgeheizten Backofen (Ober-/Unterhitze: 200 °C, Umluft: 175 °C; Gas: siehe Hersteller) überbacken. Mit 25 g Parmesan und den Basilikumblättchen bestreuen und servieren.