Bewertung
(14) Ø3,88
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
14 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 16.06.2005
gespeichert: 448 (0)*
gedruckt: 8.285 (12)*
verschickt: 65 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.08.2004
1.161 Beiträge (ø0,24/Tag)

Zutaten

1,3 kg Huhn (Suppenhuhn)
1 Bund Suppengrün
Zwiebel(n)
  Salz
1 TL Pfeffer - Körner
500 g Spargel
40 g Butter
40 g Mehl
250 ml Milch
4 EL Wein, weiß
  Pfeffer
 etwas Zitronensaft
300 g Erbsen, TK
150 g Krabben - Fleisch
Eigelb
1 Bund Petersilie
1 Bund Dill
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: pfiffig / Kalorien p. P.: keine Angabe

Huhn waschen. Suppengrün putzen, waschen, klein schneiden. Zwiebel abziehen und grob zerkleinern. Mit Salz, Pfefferkörnern und 2,5 Liter Wasser zum Kochen bringen. Huhn hineingeben und gut l Stunde kochen. Herausnehmen, die Haut entfernen und das Fleisch von den Knochen lösen, klein schneiden. Spargel schälen, waschen und in der Hühnerbrühe 15 Minuten garen. Mit einer Schaumkelle herausnehmen und in Stücke schneiden. Brühe durch ein Sieb gießen und 0,5 Liter abmessen.
Für die Soße Fett schmelzen. Mehl zufügen und verrühren. Brühe und Milch zugießen und unter Rühren aufkochen lassen. Mit Wein, Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Hühnerfleisch, Spargel, Erbsen und Krabben in die Soße geben, erhitzen. Eigelb mit etwas Soße verrühren und in die Soße geben, nicht mehr kochen. Kräuter hacken und zum Schluss über das Ragout streuen.
Dazu: Reis