Bewertung
(7) Ø4,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
7 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 19.01.2018
gespeichert: 53 (3)*
gedruckt: 685 (69)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 11.02.2008
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Süßkartoffel(n)
100 g Spinat, frisch
1 Dose Kichererbsen
1/4 Liter Gemüsebrühe
1 Dose Kokosmilch (400 g)
2 EL Ghee oder Kokosöl
Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
1 Stück(e) Ingwer, daumengroß
1 TL Zitronensaft
1 kleine Chilischote(n)
1 TL Currypulver
 etwas Kreuzkümmelpulver
 etwas Kardamom
1 EL Rohrzucker
 n. B. Koriander, frischer
 n. B. Cashewkerne
 n. B. Kokosflocken

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zwiebeln, Knoblauch, Ingwer und Chili fein hacken und in einem Wok mit dem Ghee andünsten. Süßkartoffel schälen und in Würfel schneiden. Spinat und Kichererbsen waschen. Süßkartoffel hinzugeben und mit den Gewürzen bestäuben. Leicht anschwitzen lassen, bis es herrlich duftet.

Gemüsebrühe und Kokosmilch hinzugeben und aufkochen. Wenn die Süßkartoffel gar ist, Kichererbsen und Spinat hinzugeben. Mit Zitronensaft, Rohrzucker, Salz und Pfeffer abschmecken. Nach Belieben mit frischem Koriander, Cashewnüssen und Kokosflocken servieren.