Kokos-Bärentatzen


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

für ein Backblech

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 18.01.2018 6356 kcal



Zutaten

für
250 g Butter
250 g Puderzucker
500 g Mehl
2 Ei(er)
Prise(n) Salz
250 g Kokosraspel
Puderzucker zum Bestäuben

Nährwerte pro Portion

kcal
6356
Eiweiß
84,53 g
Fett
388,12 g
Kohlenhydr.
632,56 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Alle Zutaten zu einem Teig vermischen und nicht zu viel in die Förmchen drücken. Die Plätzchen aus der Form klopfen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

Im auf 160 °C Ober-/Unterhitze vorgeheizten Ofen ca. 25 Minuten auf der mittleren Schiene backen.

Die noch warme Bärentatzen in Puderzucker bestäuben.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

michaellakocht

Hallo :) der Teig ist fest und halt zusammen. Ich habe das bis jetzt immer mit Förmchen gebacken aber ich bin fast sicher das es auch ohne die klappt ;)

22.01.2018 21:20
Antworten
michaellakocht

Hallo :) der Teig ist fest und halt zusammen. Ich habe das bis jetzt immer mit Förmchen gebacken aber ich bin fast sicher das es auch ohne die klappt ;)

24.01.2018 10:07
Antworten
Dosenfee

Hallo, das klingt lecker. Ich hab allerdings keine entsprechende Form. Wie kann ich mir denn die Konsistenz des Teiges vorstellen? Kann man den auch ausstechen oder z. B. zu Kugeln formen und mit einer Gabel platt drücken zum Backen? Wäre prima, wenn ich da einen Tipp bekommen könnte. Lieben Dank schon mal!😊

19.01.2018 21:08
Antworten