Hauptspeise
Geflügel
Schwein
Braten
Festlich
Pilze

Rezept speichern  Speichern

Gebratene Galantine

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

60 Min. pfiffig 18.01.2018



Zutaten

für
2 Hühner
500 g Hühnerbrust
2 Eiweiß
250 ml Sahne
250 g Champignons, kleingeschnitten
1 Zwiebel(n), kleingeschnitten
10 Scheibe/n Frühstücksspeck
50 ml Cognac
Salz und Pfeffer
100 g Schweinenetz(e)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten
Hühner entbeinen.

Eine Farce zubereiten. Dafür die Zwiebel mit Champignons in etwas Butter anschwitzen und mit Cognac ablöschen (etwas verdunsten lassen und würzen). Die Hühnerbrust mit einem Cutter faschieren, Eiweiß und Sahne dazugeben. Champignons zugeben und fertig abschmecken.

Auf die ausgebreiteten, gewürzten Hühner die Speckscheiben drauflegen und mit Farce bestreichen.
Dann einrollen und ins Schweinenetz einwickeln.

Galantine bei 175 °C bis zur Kerntemperatur von 60 °C braten.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.