Vegetarisch
Vegan
Creme
Dessert
Gemüse
Schnell
Snack
Trennkost
einfach
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Veganes Cookie Dough mit Blumenkohl

super cremig und low carb

Durchschnittliche Bewertung: 2.8
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 18.01.2018



Zutaten

für
270 g Blumenkohl, geputzt
50 g Sojaquark (Quarkalternative)
30 g Proteinpulver, vegan, mit Vanillegeschmack
15 g Schmelzflocken
10 g Kokosmehl
20 g Erythrit (Zuckerersatz), z. B. Xucker light
½ Fläschchen Vanillearoma
1 Prise(n) Salz
1 Msp. Vanille

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Den Blumenkohl im Dampfgarer oder mit etwas Wasser in einem Topf ca. 15 min. weichgaren. Dann den Blumenkohl auskühlen lassen und mit den restlichen Zutaten in einen High Speed Blender geben. Alle Zutaten zu einer cremigen und homogenen Masse mixen. Das Cookie-Dough in eine Schüssel füllen und nach Geschmack mit weiteren Zutaten toppen.

Der Blumenkohlgeschmack wird durch das Proteinpulver fast vollständig überdeckt. Er schmeckt nur dezent durch. Ich persönlich empfinde das nicht als störend, meiner Meinung nach harmonisiert es sogar ganz gut mit dem Vanillegeschmack. Wessen Geschmack das nicht ist, kann mehr Proteinpulver (und ggf. etwas Flüssigkeit) dazugeben.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.