Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 17.01.2018
gespeichert: 2 (0)*
gedruckt: 95 (0)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.11.2016
3 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1000 g Magerquark (auch laktosefrei möglich)
Ei(er)
50 g Butter, geschmolzene (wahlweise laktosefrei) o. Margarine
1 EL Streusüße mit Stevia
1/2 EL Zitronenaroma
1 Pck. Vanillepuddingpulver
Mango(s), reife
1 großer Apfel, bio
1 Prise(n) Salz
 etwas Zimt

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. 10 Min. Ruhezeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Backofen auf 180 °C vorheizen. Eine runde Backform einfetten.

Die Mango waschen, schälen und in Stücke zerkleinern. Den Apfel gut abwaschen und in Spalten schneiden. Das Obst beiseitestellen.

Die Eier trennen. Die Eiweiße mit einer Prise Salz ordentlich steif schlagen.
Anschließend die Eigelbe mit Magerquark, geschmolzener Butter und Vanillepuddingpulver verrühren. Nach eigenem Geschmack Streusüße mit Stevia und Zitronenaroma dazugeben. Nochmals alles gut miteinander verrühren. Die Mangostücke und das Eiweiß (vorsichtig) mit einem Esslöffel unterheben.
Die Quarkmasse in die vorbereitete Backform geben und glatt streichen. Nun die Apfelspalten darauf verteilen. Mit etwas Zimt bestreuen.

Bei nun 160 - 170 °C Ober- und Unterhitze ca. 60 - 70 min. backen, bis die Oberfläche hellbraun ist. Damit diese nicht zu dunkel wird, gegen Ende der Backzeit mit Alufolie bedecken.

Den Kuchen nach dem Backen noch 10 min. im Backofen lassen. Abkühlen lassen und im Kühlschrank aufbewahren.