Reisnudeln mit Meeresfrüchten und Gemüse


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 29.12.2017



Zutaten

für
200 g Reisnudeln
100 g Garnele(n), geputzt
100 g Kammmuschel(n)
100 g Champignons, frisch
4 Pilze, chinesisch, getrocknet
40 g Porree
3 Frühlingszwiebel(n)
150 ml Fleischbrühe
etwas Ingwer, frisch
etwas Speisestärke
etwas Zucker
etwas Sojasauce
etwas Sake
etwas Sojaöl
etwas Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Die Pilze in lauwarmem Wasser ca. 10 Minuten einweichen.

Die Garnelen und die Muscheln in etwas Sake, Sojasauce und Stärkemehl wenden.

Die Champignons und den Porree in Scheiben schneiden. Das Grün des Porrees zur Seite legen. Die chinesischen Pilze stückeln. Die Frühlingszwiebeln hacken.
Den Ingwer in ca. 3 mm dicke Scheiben schneiden und in einem geölten Wok ca. 2 Minuten rösten. Nach und nach die Champignons und chinesischen Pilze dazugeben und 3 - 4 Minuten schmoren lassen. Die Fleischbrühe mit etwas Speisestärke angießen, alles mit einem Deckel abdecken und weitere 3 - 4 Minuten schmoren lassen.

In der Zwischenzeit die Reisnudeln nach Packungsangabe gar kochen.

Die Nudeln abgießen und in den Wok geben. Alles gut vermengen, mit den Gewürzen abschmecken, sofort auf die Teller verteilen und servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.