Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 16.01.2018
gespeichert: 1 (0)*
gedruckt: 29 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 07.07.2010
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

200 g Bohnen, weiße
50 g Butterschmalz
250 g Räucherspeck, in Stücke geschnitten
300 g Schweinerippchen
1 kg Kartoffel(n)
1 Handvoll Kohl (Stängelkohl)
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. 5 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Kaltes Wasser im Schnellkochtopf aufstellen. Die Rippen mit ordentlich schön Fleisch dran hineinlegen, das Butterschmalz dazufügen, den Topf verschließen und das Fleisch 40 Min. kochen lassen.

Danach Bohnen und Speck dazufügen. Den Topf wieder verschließen und den Inhalt 15 Min. kochen lassen.

Abschließend die würfelig geschnittenen Kartoffel und den Stängelkohl, geschnitten in etwa 5 cm lange Stücke, hinzufügen und noch mal im verschlossenen Topf 10 Min. kochen. Den Eintopf zuletzt abschmecken mit Salz und Pfeffer.

Hierbei handelt es sich um das Rezept einer galicischen Nachbarin. Oft gibt sie auch noch Schweinefüße dazu, und/oder Teile des Rückens vom Schwein.