Creme
Dessert
Festlich
gekocht
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Met Mousse - Dessert für ein Mittelalter-Fest

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

45 Min. normal 11.01.2018



Zutaten

für
¾ Liter Met
1 EL Honig
5 Blatt Gelatine
4 Ei(er)
2 EL Zucker
1 Liter Sahne

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Ruhezeit ca. 6 Stunden Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 7 Stunden 15 Minuten
Zuerst den Met mit dem Honig in einem mittelgroßen Topf bei geringer Hitze ca. 30 Minuten reduzieren, ungefähr so lange, bis die Flüssigkeit auf dem Boden des Topfs gut daumendick hoch ist.

In der Zwischenzeit die Eier trennen. Das Eiweiß mit einer kleinen Prise Salz steif schlagen. Das Eigelb mit dem Zucker im Wasserbad schaumig schlagen.

Die Gelatine, am besten eignet sich Blattgelatine, nach Anweisung auf der Verpackung vorher einweichen und in die fertige Met-Reduktion geben. Die Reduktion etwas abkühlen lassen und dann vorsichtig in das schaumig geschlagene Eigelb einträufeln und miteinander verrühren.

Nun die Sahne (notfalls mit etwas Sahnesteif) steif schlagen. Nach und nach die Sahne mit der Met-Eigelb-Masse ganz vorsichtig vermischen und zum Schluss das steif geschlagene Eiweiß unterheben.

Die dann fertige Creme am besten in kleine Tonbecher füllen und mindestens sechs Stunden kalt stellen.

Das Met-Mousse war bisher immer das Highlight auf Mittelalter-Hochzeiten und mittelalterlichen Gelagen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.