Speichere und organisiere alle Rezepte, die du liebst. Zum neuen Kochbuch! Entdecke das neue Kochbuch!


Annemaries Weihnachts-Pastete


Rezept speichern  Speichern

Super als Vorspeise für sechs oder Hauptspeise mit Salat für vier Personen

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 11.01.2018 1424 kcal



Zutaten

für
750 g Schweinemett
1 große Zwiebel(n)
1 Apfel (Boskop)
150 g Trockenpflaumen
150 g Aprikose(n), getrocknete
1 Ei(er)
Salz und Pfeffer
Zimt
1 Paket Blätterteig
1 Eigelb zum Bestreichen

Für die Sauce:

150 g Preiselbeeren aus dem Glas
Tabasco
1 Orange(n), Saft davon

Nährwerte pro Portion

kcal
1424
Eiweiß
41,69 g
Fett
107,31 g
Kohlenhydr.
69,01 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 5 Minuten Koch-/Backzeit ca. 50 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 15 Minuten
Backofen auf 180 °C vorheizen.

Mett, gehackte Zwiebel, gewürfelten Apfel, geschnittene Pflaumen und Aprikosen, ein Ei, Pfeffer, Salz und einen halben Esslöffel Zimt mit den Händen oder einer Gabel gut mischen.

Eine Kastenform mit Backpapier auslegen. Den Blätterteig ausrollen, in die Form legen und die Pasteten-Masse auf den Blätterteig füllen. Blätterteig über der Masse verschließen und mit dem Eigelb bestreichen. Die Pastete 50 min im vorgeheizten Backofen (180°C) backen.

Eine Sauce aus Preiselbeeren, Orangensaft und einem Schuss Tabasco anrühren.

Die Pastete kurz abkühlen lassen, am Backpapier aus der Form heben, in Scheiben schneiden und mit der Sauce als Vorspeise oder mit Salat als Hauptspeise servieren.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.