Lebkuchentorte


Rezept speichern  Speichern

weihnachtlich und schokoladig

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 11.01.2018



Zutaten

für
3 Wiener Tortenböden, dunkle
500 g Mascarpone
250 g Cremefine zum Schlagen
50 g Puderzucker
150 g Lebkuchen
1 TL Lebkuchengewürz
n. B. Lebkuchen (Sternlebkuchen) zum Verzieren

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Für die Creme zuerst Cremefine steif schlagen und unter die Mascarpone heben. Danach den Puderzucker und das Lebkuchengewürz zugeben. Nun die Lebkuchen in die Creme bröseln und alles zu einer cremigen Masse vermengen.

Anschließend die 3 Tortenböden gleichmäßig mit dem größten Teil der Creme bestreichen und übereinanderstapeln. Die restliche Creme dann rundum verstreichen.

Zum Verzieren die Sternlebkuchen nach Wahl auf der Torte verteilen und mit Lebkuchenbröseln garnieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.