Bewertung
(3) Ø3,60
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 15.01.2018
gespeichert: 13 (0)*
gedruckt: 444 (13)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 22.12.2017
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
300 g Butter oder Margarine
200 g Zucker
175 g Mehl
175 g Haselnüsse oder Mandeln, gemahlen
Ei(er)
1 Pck. Backpulver
1 Pck. Vanillezucker
Zitrone(n), unbehandelt
200 g Puderzucker
100 g Mandel(n), gehackt

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Schale von einer Zitrone abreiben. Den Backofen auf 175 Grad vorheizen. In einer Schüssel die weiche Butter oder Margarine mit dem Zucker verrühren, dann die Eier dazugeben. Mehl, Haselnüsse, Zitronenschale, Backpulver und Vanillezucker mischen und beigeben, alles gut mit dem Mixer verrühren. Die Masse auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech gleichmäßig verstreichen.

Bei 175 Grad Umluft auf mittlerer Schiene 25 Minuten backen, bis die Kruste hellbraun ist. Den Kuchen auskühlen lassen.

Die gehackten Haselnüsse in einer Teflonpfanne ohne Fett anrösten und beiseite stellen. Achtung, sie verbrennen leicht. Den Puderzucker in eine Schüssel sieben, den Saft von einer Zitrone zugeben und mit einem Schneebesen verrühren. Die Zucker-Zitronen-Masse auf dem Kuchen verteilen und mit den gerösteten Haselnüssen garnieren. An einem kühlen Ort aufbewahren.

Der Kuchen lässt sich gut vorbereiten und schmeckt am nächsten Tag noch besser.