Räucherlachshäppchen mit Marienkäfertopping


Rezept speichern  Speichern

Eine einfache Vorspeise, mit der sie ihre Gäste beeindrucken können.

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 10.01.2018



Zutaten

für
1 Baguette(s), dünnes
3 Zweig/e Dill, frischer
6 Cherrytomate(n)
100 g Meersalzbutter oder 100 g Remoulade
250 g Räucherlachs
5 Oliven, schwarze, entsteint

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Das Baguette schräg in etwa 3 cm dicke Scheiben schneiden. Die Baguettescheiben mit Salzbutter oder Remoulade bestreichen. Die Baguettescheiben mit Räucherlachs belegen.

Einen kleinen Zweig Dill auf dem Lachs platzieren. Die Cherrytomaten der Länge nach halbieren und zur Hälfte mittig einschneiden. Danach auf dem Dill platzieren, so dass der Dill noch an den Enden zu sehen ist. Die Oliven vierteln und ein Stück davon am vorderen Ende der Cherrytomate als Kopf des Käfers platzieren. Eine Olive fein hacken und als Käferpunkte die Cherrytomate damit dekorieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.