Backen
Ei
Eier
Fleisch
Gemüse
Hauptspeise
ketogen
Lactose
Low Carb
Pilze
Schwein
Snack
Vorspeise
warm
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Eier-Muffins in 3 herzhaften Variationen

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

40 Min. normal 21.12.2017 567 kcal



Zutaten

für
7 Ei(er), Größe M
90 ml Sahne
100 g Babyspinat
100 g Tomate(n)
100 g Champignons
1 Zwiebel(n), weiß
1 Zwiebel(n), rot
50 g Cheddarkäse
50 g Parmesan
80 g Kochschinken
30 g Pinienkerne
4 Stiel/e Basilikum
5 Stiel/e Petersilie
2 EL Olivenöl
etwas Muskatnuss
etwas Salz und Pfeffer
etwas Öl für die Form

Nährwerte pro Portion

kcal
567
Eiweiß
39,87 g
Fett
41,71 g
Kohlenhydr.
8,34 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Koch-/Backzeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 20 Minuten
Spinat waschen, trocken schleudern und grob hacken. Eine halbe rote Zwiebel würfeln. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Öl anrösten und danach sofort herausnehmen. Zwiebel in der Pfanne in 1 EL Olivenöl anbraten, Spinat kurz dazugeben und nur zusammen fallen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken, die Pinienkerne darunter mischen und beiseite stellen.

Champignons putzen und würfeln. Die weiße Zwiebel würfeln. Den Kochschinken in Würfel schneiden. Petersilie waschen, trocken schleudern und hacken. Pilze, Kochschinken und Zwiebel in einer Pfanne mit 1 EL Olivenöl kurz anbraten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, die Petersilie darunter mischen und beiseitestellen.

Tomaten waschen und fein würfeln. Die zweite Hälfte der roten Zwiebel würfeln. Basilikum waschen, trocken schleudern und hacken. Tomate, Zwiebel und Basilikum in einer Schüssel vermengen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und beiseitestellen.

Cheddar und Parmesan separat reiben und beide beiseitestellen. Eier und Sahne mit einer Gabel im Rührbecher verrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.

Eine 12er Muffinform mit einem Pinsel mit etwas Olivenöl einfetten. Ein Drittel der Eimasse zu der Spinat-Mischung geben, alles verrühren und dann in 4 der Muffin-Formen füllen. Nicht ganz bis zum Rand auffüllen und noch mit etwas Parmesan bestreuen.

Ein Drittel der Eimasse zu der Champignon-Mischung geben, alles verrühren und dann in 4 der Muffin-Formen füllen. Nicht ganz bis zum Rand auffüllen und noch mit etwas Cheddar bestreuen.

Ein Drittel der Eimasse zu der Tomaten-Mischung geben, alles verrühren und dann in 4 der Muffin-Formen füllen. Nicht ganz bis zum Rand auffüllen und noch mit etwas Parmesan bestreuen.

Die Muffins im vorgeheizten Ofen bei 180 °C Umluft etwa 25 Min. backen. Die Muffins aus den Formen nehmen, auf Tellern anrichten und sofort heiß servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.