Vorspeise
kalt
Backen
Vegetarisch
warm
Party
raffiniert oder preiswert
Schnell
einfach
Fingerfood
Snack
Gluten
Lactose

Rezept speichern  Speichern

Blätterteigschnecken mit getrockneten Tomaten, Lauchzwiebeln und Paprika

vegetarisch, für ca. 15 Stück

Durchschnittliche Bewertung: 4.38
bei 6 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 09.01.2018 2422 kcal



Zutaten

für
1 Paket Blätterteig, rechteckig, ca. 275 g
125 g Frischkäse, ca.
8 Tomate(n), getrocknete, ca. 6 - 8 Hälften
2 Lauchzwiebel(n)
½ Paprikaschote(n), rot
n. B. Salz und Pfeffer
n. B. Kräuter, z. B. Rosmarin, Oregano und/oder Thymian

Nährwerte pro Portion

kcal
2422
Eiweiß
36,34 g
Fett
177,50 g
Kohlenhydr.
152,89 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Getrocknete Tomaten, Lauchwiebeln und Paprika getrennt fein würfeln oder hacken.

Den Blätterteig, ich nehme rechteckig ausgerollten aus dem Kühlregal, aufrollen und mit dem Frischkäse bestreichen. Dabei rundherum ca. 1 cm Rand frei lassen. Tomaten, Lauchzwiebeln und Paprika auf dem Frischkäse verteilen und etwas andrücken. Nach Geschmack mit Salz und Pfeffer und eventuell Kräutern würzen.

Den Teig von der langen Seite her fest aufrollen und eventuell in der Teigrolle verbliebene Luft vorsichtig herausdrücken. Die Teigrolle in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden und die Scheiben mit einer Schnittfläche nach unten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. Es sollten ca. 15 Stücke werden. Die Ränder der Teigschnecken mit Milch oder Wasser bepinseln.

Im vorgeheizten Backofen bei ca. 200°C 25 - 30 Minuten bis zur gewünschten Bräune backen. Warm oder kalt servieren.

Jeder Backofen backt anders, deshalb kann die Backzeit nach oben oder unten abweichen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Ödi1973

Habe gerade das Rezept getestet und bin begeistert. 😋Lecker.

16.05.2020 20:07
Antworten
mgerda

Einfach, schnell, lecker! 5 Sterne für dieses Rezept. Ich habe einen Hauch Knoblauch beigefügt und mit Käse bestreut. Danke

22.10.2019 13:13
Antworten
Urmeltier

Sehr einfach zu machen und sie haben allen geschmeckt.werde ich wieder machen,man kann sie auch einen Tag vorher zubereiten

01.10.2019 07:41
Antworten
mabsel

Danke für das schöne Rezept! Ich hab die Schnecken gestern zu einem Rotwein-Abend mitgenommen und alle waren begeistert. Dafür natürlich volle Sternezahl!

16.03.2018 17:44
Antworten
Chefkoch_EllenT

Hallo dodith, ich habe die Schnecken als Knabbergebäck für einen Chansonabend beigesteuert. Sie gingen weg wie die sprichwörtlichen warmen Semmeln, obwohl sie kalt waren. Ich habe in Öl eingelegte getrocknete Tomaten genommen, die schmecken mir würziger. Die Paprikaschoten habe ich mit dem Nicer Dicer gewürfelt, das gibt schöne kleine gleichmäßige Würfelchen. Aus einer Rolle Blätterteig habe ich ca. 22 Schnecken bekommen. Danke fürs Rezept und natürlich verdiente 5 Sterne. Lieben Gruß Ellen

22.01.2018 14:45
Antworten