Beilage
Braten
Hauptspeise
Herbst
Kartoffel
Käse
Pilze
Schwein

Schweinefilet in Gorgonzola-Steinpilzsauce mit Gnocchi

Abgegebene Bewertungen: (0)
15 min. normal 09.01.2018
Drucken/PDF Speichern


Zutaten

500 g Schweinefilet(s)
250 g Steinpilze
1 Zwiebel(n)
2 Knoblauchzehe(n)
200 g Gorgonzola
200 ml Schlagsahne
100 ml Rinderbrühe
250 g Gnocchi, frische, n.B. auch mehr
½ Bund Petersilie
Salz und Pfeffer
Butter zum Braten


Zubereitung

Das Schweinefilet in gleichgroße Medaillons schneiden. Das Fleisch mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Die Zwiebeln fein würfeln und den Knoblauch fein hacken. Die Steinpilze putzen und in Scheiben schneiden.

In einer Pfanne die Butter erhitzen und das Fleisch mit den Zwiebeln und dem Knoblauch kräftig anbraten. Das Fleisch herausnehmen und warm halten. Im Bratrückstand die Steinpilze anbraten und mit der Rinderbrühe ablöschen. Dann die Sahne hinzugeben und den Gorgonzola einrühren, bis er geschmolzen ist. Die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Das Fleisch entweder wieder in die fertige Sauce geben, oder getrennt servieren.

In der Zwischenzeit die Gnocchi nach Packungsanleitung im Salzwasser weich kochen. Die frisch gehackte Petersilie vor dem Servieren über die Gnocchi geben.

Verfasser

Gelöschter Nutzer



Kommentare