Creme
Dessert
Deutschland
Europa
Festlich
gekocht
Weihnachten
Winter
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Mandelcreme mit Zimtsauce

sehr einfaches Dessert zu Weihnachten

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

35 Min. simpel 09.01.2018



Zutaten

für
1 ¼ Liter Milch
2 Pck. Mandelpuddingpulver
n. B. Amaretto, ca. 3 - 4 EL
375 ml Sahne
80 g Zucker
1 TL Zucker für die Mandelblättchen
n. B. Speisestärke, ca. 1 - 3 EL
1 Pck. Vanillezucker
1 TL Zimtpulver
1 Prise(n) Salz
100 g Mandelblättchen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 55 Minuten
Für die Creme 3/4 l Milch zum Kochen bringen. 250 ml kalte Milch mit dem Puddingpulver und 30 g Zucker gut verrühren, dann in die heiße Milch rühren. Alles noch mal kurz unter Rühren aufkochen. Anschließend erkalten lassen und mit ca. 3 - 4 EL Amaretto abschmecken.

Die Mandelblättchen mit 1 TL Zucker in der Pfanne anrösten und erkalten lassen.

Für die Zimtsauce die 1 - 3 EL Speisestärke mit 3 EL Milch anrühren. Die restliche Milch mit Sahne, Zucker, Vanillezucker, Zimt und der Prise Salz unter Rühren aufkochen. Die angerührte Speisestärke zugießen, alles einmal aufkochen und dann erkalten lassen.

Jetzt die Creme in Wein- oder kleine Weckgläser füllen. Die Sauce als 2. Schicht vorsichtig darübergießen und mit den Mandelplättchen garniert servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.