Gurke-Kartoffel-Hackfleisch-Pfanne


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

fettarm, leicht

Durchschnittliche Bewertung: 3.6
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 09.01.2018



Zutaten

für
400 g Kartoffel(n), vorgekocht
1 ½ Salatgurke(n)
180 g Rinderhackfleisch, 5 % Fett
1 Becher saure Sahne, 10 % Fett, 150 - 200 ml
Salz und Pfeffer
Gemüsebrühepulver
Olivenöl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Gurken schälen, entkernen, halbieren und dann in Scheiben schneiden. Die vorgekochten Kartoffeln würfeln. Das Hackfleisch in Olivenöl braten, bis es keine roten Stellen mehr aufweist. Die Kartoffeln und die Gurke dazugeben und alles zusammen braten. Alles salzen und pfeffern. Wenn alles gut gebraten ist, die saure Sahne dazugeben und alles köcheln lassen, bis die Gurken weich sind. Mit Gemüsebrühepulver abschmecken.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Sommerklara

Danke und liebe Grüße :-)

09.11.2021 08:44
Antworten
kälbi

Einfach und lecker. LG Petra

08.11.2021 10:11
Antworten
Sommerklara

Das freut mich :-)

02.11.2021 11:08
Antworten
deliciious

War sehr lecker! Gibt es jetzt öfter - danke.

19.10.2021 20:01
Antworten