Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 09.01.2018
gespeichert: 3 (0)*
gedruckt: 47 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.09.2009
268 Beiträge (ø0,08/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
200 g Hähnchenbrustfilet(s)
1 TL Garam Masala, Ras al Hanout, o. ä.
  Salz
2 EL Öl zum Braten
125 g Zartweizen, z. B. Ebly
1 große Kaki(s)
3 Stange/n Lauchzwiebel(n), davon den weißen Teil
  Für das Dressing:
1/2 kleine Orange(n), gepresst
2 EL Haselnussöl
2 EL Balsamico bianco
 n. B. Salz
 n. B. Pfeffer, bunt, frisch gemahlen

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Fleisch würfeln, mit der Gewürzmischung und etwas Salz gut mischen und etwas ziehen lassen. In heißem Öl braten, auf einen Teller geben und abkühlen lassen.

Den Zartweizen nach Packungsanleitung zubereiten und abkühlen lassen.

Alle Zutaten für das Dressing in einen Schüttelbecher geben und gut mixen.

Die Kaki schälen und würfeln, die Lauchzwiebeln in feine Ringe schneiden. Zusammen mit dem Zartweizen und dem Fleisch in eine Schüssel geben und mit dem Dressing gut vermischen.

Den Salat ca. eine Stunde, gern auch länger, durchziehen lassen, dabei gelegentlich umrühren und vor dem Servieren abschmecken.