Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 09.01.2018
gespeichert: 0 (0)*
gedruckt: 72 (5)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 31.01.2016
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
200 g Kartoffel(n), mehlige
400 g Muskatkürbis(se)
Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
1 EL Pflanzenöl
2 EL Currypulver
400 ml Suppe (Gemüsesuppe)
400 ml Kokosmilch
200 g Reisnudeln
1 Prise(n) Salz
3 EL Sojasauce, helle
1 Handvoll Sprossen
1 Handvoll Koriandergrün
  Chilischote(n)

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kartoffeln schälen und würfeln. Das Kürbisfleisch würfeln. Zwiebel und Knoblauch schälen, fein hacken und in heißem Öl glasig anschwitzen. Kürbis- und Kartoffelwürfel und Curry zugeben und kurz anschwitzen.

Suppe und Kokosmilch angießen und 25 Minuten gar köcheln lassen. Die Nudeln in Salzwasser al dente kochen. Die Suppe fein pürieren. Je nach gewünschter Konsistenz noch Suppe unterrühren. Mit Sojasauce abschmecken. Die Nudeln abgießen und mit den abgebrausten Sprossen in Schüsseln füllen. Die Suppe darüber gießen und mit Koriander und Chili garniert servieren.