Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 09.01.2018
gespeichert: 2 (0)*
gedruckt: 69 (6)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 10.10.2015
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1 Tasse Quinoa, weißen, getrockneten
2 Tasse/n Wasser
Paprikaschote(n), rot, gelb, grün
Granatapfel
1 Dose Riesenbohnen, weiße
1 Bund Petersilie
1 Bund Schnittlauch
3 EL Zitronensaft, frisch gepresst
3 EL Olivenöl, gutes, kalt gepresstes
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Quinoa durch ein Sieb mit kaltem Wasser ausspülen, bis nur noch klares Wasser kommt. 15 Minuten in doppelter Menge Wasser kochen, vom Herd nehmen und 10 Minuten ziehen lassen.

Das Gemüse in kleine Würfen schneiden. Die Bohnen abtropfen lassen. Die Petersilie und den Schnittlauch schneiden und zur Seite stellen. Nachdem der Quinoa durchgezogen ist, durch ein Sieb abtropfen lassen und kalt stellen.

Den Granatapfel halbieren und die Kerne mit einem Holzlöffel raus klopfen. Den Rest mit den Händen rauspulen und zum Gemüse geben. Nachdem der Quinoa kalt ist, mit dem Gemüse vermengen, mit Salz und Pfeffer würzen und mit Zitronensaft und Olivenöl abschmecken.

Petersilie und Schnittlauch dazugeben und nach Belieben abschmecken.