Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 19.12.2017
gespeichert: 3 (0)*
gedruckt: 103 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 25.05.2016
1.238 Beiträge (ø1,13/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
150 g Sauerteig
1/2 TL Zucker
300 ml Wasser, lauwarm
1 Würfel Frischhefe, 42 g
325 g Weizenmehl Type 405
325 g Roggenmehl
2 TL Salz
1 EL Majoran, getrockneter
2 EL Zuckerrübensirup
  Mehl für die Form
1 EL Mohn
1 EL Sesam
1 EL Kümmel

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Sauerteig kurz in die Mikrowelle stellen, bis er lauwarm ist. Den Zucker im lauwarmen Wasser verrühren. Die Hefe hinein bröckeln, auflösen und 10 Minuten gehen lassen.

Inzwischen in einer Rührschüssel Weizenmehl, Roggenmehl, Salz und Majoran mischen. Hefewasser, Sauerteig und Sirup dazugeben und mit dem Knethaken der Küchenmaschine 5 Minuten zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Den Teig zu einer Kugel formen, in die Schüssel geben und mit wenig Wasser bestreichen. Zugedeckt an einem warmen Ort 30 Minuten gehen lassen.

Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche nochmal durchkneten und in 15 gleich große Stücke teilen.
Jeweils mit leicht bemehlten Händen zu einer straffen Kugel mit Schluss formen. Die Oberfläche in einem feuchten Schwammtuch wenden und in Mohn, Sesam und Kümmel drücken. Die Brötchen in gleichmäßigem Abstand auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen. Die Brötchen sollen sich nach dem Gehen berühren. Mit einem feuchten Tuch abdecken und an einem warmen Ort 40 Minuten gehen lassen.

Derweil den Backofen auf 200 °C Grad Umluft aufheizen. Kochendes Wasser in die mit aufgeheizte Saftpfanne gießen und die Brötchen auf der mittleren Schiene ca. 30 Minuten backen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.