Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 21.12.2017
gespeichert: 7 (1)*
gedruckt: 282 (5)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 10.02.2014
15 Beiträge (ø0,01/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
300 g Zartbitterschokolade
150 g Butter, weiche
180 g Zucker, braun
1 Pck. Vanillezucker
2 TL, gehäuft Backpulver
1 Prise(n) Salz
Ei(er), Größe M
6 EL Milch
140 g Mehl
75 g Kakaopulver

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Schokolade hacken und mit etwa 30 g der Butter schmelzen (Mikrowelle oder Wasserbad).

Die restliche Butter, Vanillezucker, braunen Zucker und Salz mit dem Rührgerät vermengen. Eier und Milch unterrühren. Kakaopulver nach und nach dazugeben. Geschmolzene Schokolade gründlich unterrühren.

1 bis 2 Stunden im Kühlschrank zugedeckt ruhen lassen.

Den Ofen auf 160 - 170 Grad vorheitzen.

Den Teig zu etwa 2,5 cm großen Kugeln formen und diese mit etwas Abstand auf einem Blech mit Backpapier platzieren. Etwa zehn Minuten backen. Sie sind fertig, wenn die Plätzchen oben beginnen aufzureißen

Komplett abkühlen lassen, da sie im warmen Zustand sehr leicht reißen.