Dessert
Party
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Baileys Cookies und Sahne Parfait

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 08.01.2018



Zutaten

für
12 Oreo-Kekse
125 g Zartbitterschokolade oder Blockschokolade
125 ml Milch
500 g Schlagsahne
80 ml Baileys Irish Cream
30 g Puderzucker
2 Tüte/n Sahnesteif

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden Gesamtzeit ca. 2 Stunden 30 Minuten
Mit einem Wellholz oder Fleischklopfer die Oreo-Kekse zerkrümeln und beiseitestellen. Die Schokolade raspeln und in eine Schüssel geben. Die Milch erhitzen und dann über die Schokolade gießen. 2 - 3 Minuten ruhen lassen, dann umrühren.

Wenn sich die Schokolade nicht vollständig auflöst, einfach die Schüssel 30 Sek. in der Mikrowelle erwärmen. Diese Prozedur solange wiederholen, bis die Schokolade vollständig geschmolzen ist.

Die Mischung wird sehr flüssig sein, wie Schokoladenmilch. Beiseitestellen und auf Raumtemperatur abkühlen lassen. Man kann die Schüssel auch in den Kühlschrank stellen, um den Prozess zu beschleunigen, aber Vorsicht, dass die Masse nicht wieder fest wird – häufig kontrollieren!

Mit einem Mixer die gut gekühlte Sahne, Baileys, und Puderzucker solange schlagen, bis diese steif wird (es kann auch noch zusätzlich Sahnesteif verwendet werden, damit die Creme nachher stabil bleibt). Die Sahnemischung in 1/3 und 2/3 Teile aufteilen. Die 2/3 in den Kühlschrank stellen.

Das eine Drittel nun mit der abgekühlten Schokolade vermischen. Gründlich durchrühren, damit die Schokolade auch komplett verteilt ist.

Um die Gläser nun zu füllen, die beiden Massen mit einem Spritzbeutel oder nur mit einem Löffel, Schicht für Schicht in die Gläser gegeben. Beginnen mit Schokoladencreme, dann weiße Creme, zerkleinerte Oreos, weiße Creme, Schokoladencreme, weiße Creme und zum Schluss wieder zerkleinerte Oreos.

Das Parfait kann nun sofort serviert werden. Wenn man möchte, dass die Schichten fester sind, sollten die Gläser noch 2 - 3 Stunden vor dem Servieren im Kühlschrank abkühlen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.