Creme
Dessert
einfach
Frucht
Party
Schnell
Weihnachten
Winter
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Weihnachtliche Rote Else

Einfach, schnell

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 21.12.2017



Zutaten

für
1 Pck. Lebkuchen, gemischt, 6 - 8 Stück
½ Flasche Eierlikör (0,75 l-Flasche)
2 Becher Schmand
½ Liter Schlagsahne
2 Pck. Sahnesteif
2 Becher Rote Grütze
1 Glas Sauerkirschen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 3 Stunden Gesamtzeit ca. 3 Stunden 15 Minuten
Die Lebkuchen im Mixer grob zerkleinern. Umfüllen in eine Auflaufform oder flache Reine und mit Eierlikör beträufeln.

Die Sahne mit Sahnesteif steif schlagen. Den Schmand glatt rühren und unter die steif geschlagene Sahne heben. Die Creme auf den Lebkuchenstreuseln verteilen.

Die Rote Grütze mit abgetropften Kirschen mischen und die Schmandsahne damit bedecken.
Das Dessert nun mind. 2 - 3 Stunden kühlen.

Kann auch gut schon einen Tag vorher zubereitet werden.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.