Braten
Ei
einfach
Europa
Gemüse
Hauptspeise
Kartoffeln
Schnell
Schwein
Spanien
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Spanisches Omelett

würzig, pikant

Durchschnittliche Bewertung: 3.25
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. normal 05.01.2018



Zutaten

für
150 g Kartoffel(n), gekocht, vom Vortag
30 g Zwiebel(n), klein gewürfelt
50 g Paprikaschote(n), rot und grün, klein gewürfelt
50 g Oliven, entsteint
etwas Chilischote(n), klein gehackt
1 Knoblauchzehe(n), klein gehackt
30 g Chorizo, klein geschnitten
2 Ei(er)
2 EL Sauce Hollandaise
etwas Chilipulver
Salz und Pfeffer
Olivenöl zum Braten

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Oliven in Scheiben schneiden und mit Zwiebel, Paprikaschoten, Knoblauchzehe, Wurst und Chilipulver mischen.

Die Kartoffeln in Scheiben schneiden und im Olivenöl anbraten. Die Zwiebel-Paprikamischung dazugeben und 2 - 3 Min. unter öfterem Wenden weiterbraten. Die Eier verkleppern, über dem Gemüse verteilen, etwas stocken lassen und alles nach und nach zu einem Omelett formen.

Das fertige Omelett in eine Auflaufform stürzen. Die Sauce Hollandaise mit Chilipulver verrühren und über dem Omelett verteilen.

Das Omelett im Grill bei 200 °C überbacken, bis es anfängt zu bräunen.

Dazu passt auch ein gemischter Salat.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.