Chinakohl in Tonkabohne-Sahne-Dressing


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 2.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 17.12.2017



Zutaten

für
2 Handvoll Chinakohl
10 cm Salatgurke(n), Bio-

Für das Dressing:

6 EL Sahne
1 EL Walnussöl
Zucker
Salz
Tonkabohnenabrieb

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Den Chinakohl und die Salatgurke schneiden. Die Zutaten für das Dressing zusammen rühren, bis es schön cremig ist und abschmecken.

Alles in einer Schüssel vermengen und servieren.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

patty89

Hallo schade, dass euch die Tonkabohne im Salat nicht geschmeckt hat. Man muss schon vorsichtig dosieren, denn zuviel Tonkabohne allgemein in Gerichten kann sich schnell in das Gegenteil auswirken. LG patty

19.01.2018 11:06
Antworten
badegast1

Hallo Patty, so ledid es mir tut, aber der Salat hat uns mit den Tonkabohnen gar nicht geschmeckt...ohne Tonkabohnen wäre er gut gewesen, aber mit dem Aroma ging es für uns gar nicht. Ich mußte ihn leider komplett entsorgen....aber das ist Geschmacksache.... LG Simone

18.01.2018 13:49
Antworten
patty89

Hallo freut mich, dass es geschmeckt hat. Den Fettgehalt kann man natürlich anpassen. LG Patty

17.01.2018 19:45
Antworten
annabuga

Sehr lecker, apartes Aroma. Habe den Salat mit Romaherzen gemacht und, da ich gerade keine Gurke zur Hand hatte, die Sahne zu einem Drittel durc Magermilch ersetzt. Wäre mir sonst zu fett geworden.

17.01.2018 19:11
Antworten