Rindfleisch-Barbecue-Topf


Rezept speichern  Speichern

herzhaft

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 05.01.2018



Zutaten

für
500 g Rindfleisch
1 Zehe/n Knoblauch
1 Zwiebel(n)
2 Spitzpaprika, rote
300 ml Barbecuesauce
500 ml Tomaten, passierte
Paprikapulver
Chilipulver
Salz und Pfeffer
Olivenöl zum Anbraten

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 50 Minuten
Knoblauch, Zwiebel und Paprika putzen. Den Knoblauch kleinschneiden, Zwiebeln und Paprika in Scheiben schneiden. Das Rindfleisch waschen, abtupfen und in schmale Streifen schneiden.

Olivenöl in eine Pfanne geben und Fleisch, Zwiebeln, Paprika und Knoblauch unter ständigem Rühren anbraten. Die Barbecuesauce und die Tomaten hinzugeben, Hitze reduzieren und unter gelegentlichem Rühren schmoren lassen. Vor dem Einsatz der Gewürze einmal kosten, da die Barbecuesauce schon einiges an Schärfe mitbringt. Salz, Pfeffer, Paprika- und Chilipulver nach persönlichem Geschmack hinzufügen.

Dazu passen Kartoffelecken mit einem Klecks saurer Sahne oder Kräuterquark.
Schmeckt auch zu Reis, dann sollte die Sauce etwas flüssiger sein.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

ny-nol

Freut mich, dass es Dir geschmeckt hat! Danke für die Bewertung.

11.01.2018 06:11
Antworten
Pille8445

Es war sehr lecker habe aber die Tomaten weg gelassen und frisches Baguette dazu.

10.01.2018 09:01
Antworten