Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 14.12.2017
gespeichert: 4 (4)*
gedruckt: 43 (18)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Zutaten

Birne(n)
1 Liter Wasser
275 ml Weißwein
Zimtstange(n)
2 kl. Dose/n Safran
1 EL Rohrzucker, brauner
  Für das Soufflé:
100 ml Sahne
400 ml Milch
25 g Butter
70 g Mehl
75 g Grana Padano Riserva, 24 Monate gereift
Eiweiß
1 Prise(n) Salz
1 Prise(n) Muskatnuss
1 Glas Senffrüchte (Mostarda*)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für die pochierten Birnen:

1. Birnen in einen Topf legen und mit Wasser und Weißwein bedecken.

2. Dann Zimtstange, Safran und Zucker dazugeben und aufkochen lassen.

3. Den Topf sofort vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

4. Sobald alles abgekühlt ist, mit dem Soufflé servieren.

Für das Soufflé:

1. Den Backofen auf 185 °C vorheizen.

2. Geschmolzene Butter und Mehl in einem Topf unterrühren, um eine Mehlschwitze herzustellen.

3. Kalte Milch nach und nach unter Rühren zugeben, mit Muskatnuss und Salz abschmecken und aufkochen lassen.

4. Sobald die Mischung den Kochpunkt erreicht, den Topf vom Herd entfernen.

5. Grana Padano unterrühren und abkühlen lassen.

6. Anschließend in eine Schüssel geben und gelegentlich leicht durchmischen.

7. In einer separaten Schüssel Eiweiß steif schlagen, dann sorgfältig der Mehlschwitze unterheben.

8. Förmchen (etwa 8 cm Durchmesser) mit reichlich Butter einfetten und mit geriebenem Grana Padano bestäuben.

9. Die Förmchen füllen und im vorgeheizten Backofen für 12 - 15 Minuten backen.

10. Gemeinsam mit den pochierten Birnen und den Senffrüchten servieren.

* Mostarda- oder Senffrüchte, sind eine italienische Spezialität, bei der verschiedene Früchte in einem Mostardasirup (eine Mischung aus Läuterzucker und Senföl) eingelegt werden. Diese finden sie in italienischen Delikatessengeschäften und in großen Supermärkten.