Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 14.12.2017
gespeichert: 2 (0)*
gedruckt: 61 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Zutaten

80 ml Milch
144 g Butter
8 g Salz
400 g Mehl
184 g Ei(er)
16 g Honig
6 ml Marsala
100 g Sauerteig
10 g Hefe
0,4  Vanilleschote(n)
0,4  Orange(n), den Abrieb davon
0,4  Zitrone(n), den Abrieb davon
 n. B. Schnittlauch gehackt, zum Verzieren
0,4 g Konfitüre (Zwiebelkonfitüre - pro Brioche), zum Bestreichen
 n. B. Sirup, zum Bestreichen
  Für die Mousse:
120 g Mascarpone
60 g Grana Padano, 20 Monate gereift, gerieben
120 g Sahne
0,8 g Muskat
  Salz
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

1. Sauerteig mit Mehl, Hefe, 350 g Eier, 100 g Butter, Milch, Honig, Marsala, Vanillemark, Orangen-
und Zitronenschale in einer großen Schüssel mischen.

2. Unter Rühren die restlichen Eier hinzufügen. Danach Salz und restliche Butter dazugeben und zu einem glatten Teig verrühren.

3. Teig abdecken und für eine Stunde an einem warmen Ort ruhen lassen.

4. Um die Brioche zu formen, den Teig zu langen, dünnen Röllchen formen. Die Röllchen in kleine Quadrate schneiden und mit den Händen zu kleinen Kugeln formen.

5. Die Kugeln bei 28 °C ruhen lassen, bis sie die doppelte Größe erreicht haben.

6. Die Kugeln mit Ei bestreichen und bei 170 °C für ca. 18 – 20 Minuten backen.

7. Aus dem Ofen holen und mit Sirup bestreichen, so dass die Kugeln golden glänzen.

8. Mascarpone und Grana Padano in einer Schüssel mit einem Rührgerät glattrühren. Etwas Schlagsahne dazu gießen, um die Mischung aufzulockern. Restliche Sahne unter langsamem Rühren hinzufügen, bis eine homogene Mischung entsteht.

9. Brioches halbieren und jeweils mit Mousse und Zwiebelkonfitüre bestreichen.

10. Mit frisch geschnittenem Schnittlauch verzieren und sofort servieren.