Bewertung
(29) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
29 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 14.06.2005
gespeichert: 3.136 (0)*
gedruckt: 5.155 (4)*
verschickt: 151 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 18.04.2002
606 Beiträge (ø0,1/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
1/2 Pck. Hefe (Trockenhefe)
1 Prise(n) Zucker
200 g Mehl
1/2 TL Salz
60 ml Olivenöl
200 g Zwiebel(n)
1 Bund Petersilie
250 g Mozzarella
  Salz und Pfeffer
  Mehl für die Arbeitsfläche

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 175 kcal

Hefe mit 1 EL lauwarmem Wasser und Zucker verrühren.
Mehl und Salz mischen. Mit angerührter Hefe, 30 ml Öl und 100 ml lauwarmem Wasser zu einem glatten weichen Teig verkneten. In eine Schüssel geben und zugedeckt an einem warmen Ort 1 Stunde gehen lassen.

Zwiebeln schälen und fein hacken. Petersilie waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und fein hacken. Mozzarella abtropfen lassen und in kleine Würfel schneiden.
Restliches Öl (30 ml) in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln darin ca. 4 Minuten dünsten. Petersilie zugeben, weitere 2 Minuten dünsten und abkühlen lassen. Mozzarellawürfel untermischen, alles kräftig mit Salz und Pfeffer würzen.

Ofen auf 175 Grad vorheizen. Teig noch mal durchkneten und daraus ca. 20 walnussgroße Kugeln formen. Die Teigkugeln auf bemehlter Arbeitsfläche zu dünnen Kreisen von ca. 10 cm Durchmesser ausrollen. Je 1 EL Füllung in die Mitte der Teigkreise geben und dabei einen ca. 1 cm breiten Rand lassen. Teigränder mit Wasser bepinseln und die zweite Teighälfte so über die Füllung klappen, dass kleine Halbmonde entstehen. Ränder mit einer Gabel festdrücken.

Ein Backblech mit Backpapier belegen und die Mini-Calzoni im Backofen auf der mittleren Schiene in ca. 12 bis 15 Minuten goldbraun backen.

Tipp: Statt Petersilie fein gehacktes Basilikum für die Füllung nehmen. Als Käsevariante: Fetakäse anstelle von Mozzarella.