Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 04.01.2018
gespeichert: 3 (0)*
gedruckt: 64 (0)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 22.06.2015
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Baguette(s) (Knoblauchbaguette)
1 Bund Suppengrün (einige Möhren, ein Stück Sellerie und eine Lauchstange)
2 große Zwiebel(n)
Ei(er)
 etwas Mehl
3 TL Gemüsebrühe, instant
4 TL Maggi
4 TL Balsamico
2 TL Schnittlauch
 etwas Paprikapulver
 etwas Muskatnuss
 etwas Öl zum Braten

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Baguette nach Packungsanweisung aufbacken und anschließend abkühlen lassen. Möhren schälen und den Sellerie und Lauch putzen. Möhren und Sellerie fein raspeln. Den Lauch halbieren und dann in Ringe schneiden. Die Zwiebeln von der Schale befreien und in kleine Stückchen schneiden.

Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und das Gemüse darin andünsten, sodass es zusammenfällt. Mit der Gemüsebrühe, der Muskatnuss und dem Paprikapulver großzügig würzen.

Das Baguette in kleine Stückchen schneiden und zusammen mit dem Gemüse in eine große Schüssel geben. Die Eier in einer Schale mit dem Maggi, dem Balsamico-Essig und dem Schnittlauch verquirlen. Anschließend die Eier mit der Gemüse-Baguette-Mischung vermengen und mit etwas Mehl die Bindung verbessern.

Die Pfanne erneut mit etwas Öl einfetten und erhitzen. Mit einem Esslöffel die Masse in kleinen Portionen in die Pfanne geben und zu Bratlingen formen. Die Bratlinge von beiden Seiten anbraten, bis sie leicht braun werden.