Tassenkekse mit Lavendelhonig


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

50 Min. normal 05.01.2018 48 kcal



Zutaten

für
75 g Butter, zimmerwarme
50 g Puderzucker
3 EL Honig (Lavendelhonig)
1 Prise(n) Salz
1 m.-großes Eigelb
150 g Mehl
Lavendelblüten, getrocknete
Zuckerdekor
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 50 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden 30 Minuten
Die Butter würfeln und mit Puderzucker, 2 EL Honig, Salz, Eigelb und Mehl zu einem glatten Teig verkneten. 1,5 - 2 Stunden kühl stellen.

Den Teig auf Mehl dünn ausrollen. Motiv mit einer Kerbe für die Tasse ausstechen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Nochmal 10 - 15 Minuten kühl stellen.

Die Bleche nacheinander in den vorgeheizten Backofen bei 175 °C schieben und die Kekse ca. 10 Minuten hell und knusprig backen. In­zwischen den übrigen Honig mit wenig Wasser glatt rühren.

Die Kekse 2 - 3 Minuten auf dem Blech abkühlen lassen. Dann dünn mit Honig bepinseln und mit Lavendelblüten oder Zuckerdekor bestreuen. Ganz auskühlen lassen. Zum Servieren die Kekse auf den Rand von Tee- oder Kaffeetassen stecken.

Pro Portion ca. 45 Kcal. Ergibt ca. 32 Kekse.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

abditus

Habe die Kekse gestern gebacken und sehr unterschiedlich dekoriert - siehe Foto. Auch ohne Tassenaussparung verwendbar!😜 Ich habe bereits im Teig Lavendelblüten verarbeitet und 5 Minuten länger gebacken. Sie müssen einige Zeit liegen, um ihr volles Aroma zu entfalten. Dank fürs Rezept und eine schöne Adventszeit! 🌲🌲🌲🌲🌲🌲🌲🌲🌲🌲🌲🌲🌲🌲🌲🌲🌲🌲🌲🌲🌲🌲

05.12.2019 07:28
Antworten