Bewertung
(23) Ø4,24
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
23 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 15.02.2002
gespeichert: 1.031 (2)*
gedruckt: 12.785 (25)*
verschickt: 227 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
741 Beiträge (ø0,12/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
12  Jakobsmuschel(n), geputzt
6 Scheibe/n Parmaschinken
20 Blätter Salbei
3 EL Öl (Olivenöl)
60 g Butter
  Zitronensaft
  Pfeffer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Elektroofen auf 100 Grad vorheizen. Jakobsmuscheln kalt abbrausen, trocken tupfen, mit Pfeffer, Zitronensaft und wenig Salz würzen. Salbeiblätter waschen, trockentupfen. Schinken in 12 gleich große Streifen schneiden, jeweils mit 1 Salbeiblatt und 1 Jakobsmuschel belegen. Diese in den Schinken einrollen, eventuell mit je 1 Holzspieß feststecken.

Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Saltimbocca darin rundum goldgelb anbraten. Auf ein Gitter legen, im Ofen bei 100 Grad warm stellen. das Öl aus der Pfanne gießen, die Butter darin erhitzen. Restliche Salbeiblätter darin kurz aufschäumen lassen, salzen und pfeffern.

Saltimbocca anrichten mit Salbeibutter umgießen und servieren.