Kartoffelklöße


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 2.8
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

40 Min. normal 03.01.2018



Zutaten

für
900 g Kartoffel(n), mehligkochend
3 Eigelb
50 g Speisestärke
30 g Butter
Salz
Muskatnuss

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 55 Minuten
Eine rohe Kartoffel beiseitelegen. Die restlichen Kartoffeln mit der Schale in Salzwasser weich kochen.

Die gekochten Kartoffeln pellen und in eine Schüssel drücken. Die rohe Kartoffel fein reiben und unterrühren. Die Stärke, verquirltes Eigelb und flüssige Butter, Salz und Muskatnuss zügig untermengen.

Aus der Masse Kugeln formen und kurz ruhen lassen.

Salzwasser in einem Topf zum Kochen bringen. Die Klöße vorsichtig hineingeben und die Hitze reduzieren. Die Klöße 10 Minuten ziehen lassen. Wenn sie an der Oberfläche schwimmen, können sie mit einer Schöpfkelle herausgenommen und serviert werden.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

yatasgirl

Hallo Uns haben dein Klöße sehr gut geschmeckt .Danke für das Rezept Liebe Grüße yatasgirl

04.05.2020 19:01
Antworten
patty89

Hallo die Idee mit der einzelnen rohen Kartoffel ist super. Die Klöße waren trotzdem schön hell ohne Zugabe von Knödelhilfe (mag ich nicht). Geschmacklich auch sehr lecker, empfehle geröstetes Sauerteigbrot als Füllung. Danke für das Rezept LG Patty

26.08.2018 14:33
Antworten