Glühweinschnitten

Glühweinschnitten

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. normal 20.12.2017



Zutaten

für

Für den Teig:

250 g Butter, weiche
125 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
4 Ei(er)
250 g Mehl
2 TL Backpulver
150 g Schokoladenraspel
125 ml Glühwein

Für die Glasur:

150 g Puderzucker
2 EL Glühwein

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Den Backofen auf 160°C vorheizen.

Die weiche Butter mit dem Zucker, dem Vanillezucker und den Eiern schaumig rühren. Das Mehl mit dem Backpulver sieben und dazugeben. Die geraspelte Schokolade und den Glühwein dazugeben und alles gründlich verrühren.

Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen (ich nehme immer ein 30 x 40 cm Blech) und ca. 20 Minuten backen. Stäbchenprobe! Danach den Kuchen vollständig auskühlen lassen.

Den Puderzucker mit den 2 - 3 EL Glühwein glatt rühren und den Kuchen damit bestreichen. Wenn der Guss fest geworden ist, kann man ihn in Stücke schneiden. Ich mach die immer so in 7 x 7 cm große Stücke.

Tipp: Natürlich kann man auch andere Flüssigkeiten nehmen, sogar O-Saft geht, dann können auch die Kleinen mitnaschen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.