Auflauf
Gemüse
Hauptspeise
Herbst
raffiniert oder preiswert
Rind
Schwein
Winter
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Wirsingauflauf mit knusprigem Bacon

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 02.01.2018



Zutaten

für
1 Wirsing
2 m.-große Schalotte(n)
25 g Butter
1 Glas Weißwein
300 g Bacon
2 Ei(er)
Salz und Pfeffer
Thymian, frisch oder getrocknet
Muskat
400 g Hackfleisch vom Rind oder gemischt
1 ½ Becher Schlagsahne

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 15 Minuten
Einen Topf mit Salzwasser aufsetzen und zum Kochen bringen. Äußere Blätter und den Strunk vom Wirsing entfernen (von den großen Blättern auch die harten Stiele herausschneiden und teilen). Die Blätter portionsweise in dem kochenden Salzwasser blanchieren (4 Minuten). Herausnehmen und gut abtropfen lassen.

Die Schalotten kleinhacken, in einer Pfanne in Butter andünsten und mit dem Weißwein ablöschen. Solange köcheln lassen, bis der Wein verdampft ist.

Den Pfanneninhalt anschließend mit Hack, Eiern, Salz, Pfeffer und Thymian vermischen.

Eine große ofenfeste Auflaufform mit Bacon auslegen. Die Hälfte des Wirsings darüber schichten.
Die Hackmasse fladenförmig darauf verteilen und mit dem restlichen Wirsing bedecken. Die Sahne separat mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und über den Auflauf geben. Zum Abschluss eine weitere Lage Bacon auf die oberste Schicht Wirsing geben. Bei 180 Grad in den heißen Ofen geben und 45 Minuten backen, bis der Bacon knusprig ist.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.