Bewertung
(17) Ø4,16
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
17 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 08.06.2006
gespeichert: 598 (0)*
gedruckt: 5.615 (23)*
verschickt: 74 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 24.07.2003
20 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
3 m.-große Ei(er)
175 g Zucker
1 Prise(n) Salz
3 Pck. Vanillinzucker
50 g Mehl, 50 g Speisestärke
1/2 TL Backpulver
100 g Haselnüsse, gemahlene
6 Blatt Gelatine
1 Dose/n Pfirsich(e), (850ml)
250 g Mascarpone
2 EL Zitronensaft
1/2  Zitrone(n), abgeriebene Schale, unbehandelt
40 Stück(e) Konfekt (Giotto Kugeln)
40  Haselnüsse, (Blättchen)
400 g Schlagsahne

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. Ruhezeit: ca. 6 Std. / Schwierigkeitsgrad: pfiffig / Kalorien p. P.: ca. 390 kcal

Eier trennen. Eiweiß mit 3 Esslöffel kaltem Wasser steif schlagen, dabei 100g Zucker, Salz und 1 Päckchen Vanillin-Zucker einrieseln. Eigelb einzeln unterschlagen. Mehl mit Stärke und Backpulver mischen, auf die Eimasse sieben, mit gemahlenen Haselnüssen unterziehen. Den Boden einer Springform (26cm) mit Backpapier auslegen. Masse darin glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen bei 175° (Umluft: nicht geeignet) ca. 25. Minuten backen. Boden in der Form auskühlen, stürzen und das Backpapier abziehen. Boden quer halbieren und um unteren Boden einen Tortenring legen.
Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Pfirsiche abtropfen lassen und bis auf 2 Hälften zum Verzieren, pürieren. Mascarpone mit 75g Zucker, Zitronensaft und -schale verrühren. Pfirsichpüree unterrühren. Gelatine ausdrücken, bei schwacher Hitze auflösen, mit 3 Esslöffel Creme verrühren. Dann Gelatine unter übrige Creme rühren. Auf den Tortenboden streichen. 30 Giottos in die Creme rühren. Mit 2. Boden bedecken. 4-5 Stunden kaltstellen.
Haselnussblättchen in einer Pfanne ohne Fett rösten, auskühlen lassen. Restliche Pfirsiche in Spalten schneiden. Sahne steif schlagen, dabei 2 Päckchen Vanillin-Zucker einrieseln lassen. Torte aus dem Tortenring lösen und rundherum mit Sahne einstreichen. Tortenoberfläche etwas dicker und leicht wellig bestreichen. Haselnussblättchen an den Rand drücken. Mit Pfirsichspalten und restlichen Giottos verzieren.