Weihnachtstorte mit Spekulatius


Rezept speichern  Speichern

Spekulatius-Mascarpone-Creme mit weißer Schokolade

Durchschnittliche Bewertung: 3.71
 (5 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 20.12.2017



Zutaten

für
500 g Mascarpone
250 ml Cremefine zum Aufschlagen
3 Tortenboden, dunkel
200 g Gewürzspekulatius
2 TL Spekulatiusgewürz
200 g Schokolade, weiße
100 ml Sahne
75 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Am Vortag die Ganache zum Bestreichen der Tortenböden vorbereiten. Dafür Sahne auf dem Herd erhitzen und die weiße Schokolade darin schmelzen. Über Nacht im Kühlschrank abkühlen lassen.

Für die Creme: Cremfine steif schlagen und unter den Mascarpone heben. Zucker und Vanillezucker hinzufügen und nach Belieben kleine Spekulatiusstücke hinzugeben. Alles zu einer geschmeidigen Creme mischen und anschließend mit dem Spekulatiusgewürz abschmecken.

Den ersten Boden mit Ganache bestreichen und 1/3 der Creme gleichmäßig darauf verteilen. Den nächsten Boden auflegen und ebenso verfahren. Den obersten Boden nur mit Creme bestreichen und den Kuchen rundherum mit Creme glatt einstreichen. An die Seite die ganzen Spekulatiuskekse stellen und die Torte nach Belieben verzieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

B1966

Super, habe die Torte zu Weihnachten gemacht. Geht einfach, schnell, sieht toll aus und schmeckt lecker.

24.12.2019 19:06
Antworten