einfach
gekocht
Getreide
Hauptspeise
Käse
Reis
Saucen
Schnell
Schwein
Studentenküche
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Überbackene Schweineminutensteaks mit Sahnesauce und Reis

schnell, einfach und günstig

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

5 Min. normal 03.01.2018



Zutaten

für
4 Minutensteak(s), vom Schwein
4 Scheibe/n Emmentaler
200 g Sahne
1 Tasse Basmatireis
3 TL Gemüsebrühe, instant
Paprikapulver
Pfeffer
Saucenbinder
Fett

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Den Reis in einem kleinen Topf mit dickem Boden mit 2 Tassen Wasser, wenn es Parboiled Reis ist, ein klein wenig mehr, geben und 1 TL Gemüsebrühe aufsetzen. Wenn er kocht, ein wenig runter schalten und 5 Minuten abstoppen. Dann einen Deckel auflegen und den Herd abschalten.

Die Schweineminutensteaks auf beiden Seiten in wenig Fett scharf und kurz anbraten. Jedes Steak mit einer Scheibe Emmentaler belegen und mit Sahne ablöschen. Mit der restlichen Brühe und Paprikapulver würzen. Den Deckel auflegen und so lange kochen, bis der Käse schön verlaufen ist. Wenn die Sauce nicht schon vom Käse gut gebunden ist, mit ein wenig Saucenbinder andicken.

Mit dem Reis servieren. Dazu passen gut Zuckerschoten oder TK-Erbsen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.