Nougattaler


Rezept speichern  Speichern

Weihnachtsplätzchen

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

60 Min. simpel 20.12.2017



Zutaten

für
250 g Butter
150 g Puderzucker
1 Ei(er), Größe S
200 g Haselnüsse, gerieben, geröstet
300 g Mehl
Salz
Vanille
Nutella
Kuvertüre
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Ruhezeit ca. 2 Stunden Koch-/Backzeit ca. 12 Minuten Gesamtzeit ca. 3 Stunden 12 Minuten
Butter und Zucker vermischen, kurz das Ei unterkneten, Salz und Vanille darüber streuen. Die geriebenen Haselnüsse, dann das Mehl nach und nach dazugeben. Den Teig an einem kühlen Ort zwei Stunden ruhen lassen.

Später 2 mm dünn ausrollen. Mit einem runden Ausstecher mit ca. 4 cm Durchmesser Kreise ausstechen und sie auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Bei 180 Grad ca. 10 - 12 Minuten backen. Auskühlen lassen.

Die Hälfte der Taler mit Nutella (pro Plätzchen ca. 1/2 TL) bestreichen, die übrigen auf die bestrichenen Taler legen. Die Taler kühl stellen, bis die Füllung fest ist.

Die Kuvertüre in einer Schüssel über einem Wasserbad zum Schmelzen bringen, dann die Seiten der Taler in die Kuvertüre tauchen. Am Rand etwas abstreichen, auf das Backpapier legen und trocknen lassen.

Das Rezept ergibt ca. 90 Plätzchen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

PeachPie12

sehr lecker, danke, tolles Rezept.

03.12.2020 13:36
Antworten
ginamai

Der Arbeitsaufwand hat sich gelohnt, weil die Nougattaler köstlich schmecken. Bild ist unterwegs.

21.12.2019 23:52
Antworten