Marinade für Wildschweinbraten


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

ohne Beigabe künstlicher Zusatzstoffe, die Marinade macht das Fleisch mürbe und zart. Für ca. 1,5 kg Fleisch

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 09.12.2017



Zutaten

für
1 Liter Buttermilch, reine
1 EL, gehäuft Pfefferkörner, bunt
1 TL, gestr. Pimentkörner
1 EL, gestr. Wacholderbeere(n)
3 EL Senfkörner
2 Lorbeerblätter, getrocknet
100 ml Senf, süßer, nach bayerischer Art
5 Schalotte(n)
2 Zehe/n Knoblauch

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Ruhezeit ca. 3 Tage Gesamtzeit ca. 3 Tage 10 Minuten
Im Vorfeld die getrockneten Gewürze zerstoßen bzw. rebeln. Die Zwiebeln und Knoblauchzehen häuten und in dünne Scheiben schneiden.

Nun alle Zutaten in einem verschließbaren Behälter geben und gründlich miteinander vermengen.

Hierin das gewaschene und mit Küchenkrepp trocken getupfte Wildfleisch in einem verschließbaren Behälter ca. 72 Std. im Kühlschrank marinieren.

Vor der Zubereitung des Wildschweinbratens sollte das Fleisch mit Küchenkrepp abgetupft werden, da es sonst beim Anbraten zu stark spritzen würde.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

avschack

Tolle Wildschweinmarinade

19.03.2018 10:41
Antworten
Rodo1968

Danke für das tolle Rezept hat uns sehr gut geschmeckt

06.01.2018 08:45
Antworten